Schaltfläche Responsive Menü

Informationen nach §13 Telemediengesetz (TMG)

Hinweise zum Datenschutz

Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Dienstleistungen. Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen sind wir dazu verpflichtet, Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten zu unterrichten. Bitte nehmen Sie daher die nachstehenden Informationen zur Kenntnis.

Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für datenschutzrechtliche Belange nach § 3 Abs. 7 BDSG ist die

inreti GmbH
Hochstadenstr. 33
50674 Köln

E-Mail: info@inreti.de
Telefon: +49 221 96 26 61 20
Fax: +49 221 96 26 61 43

Personenbezogene Daten

Sofern Sie unsere Internetseiten lediglich besuchen, erheben wir von Ihnen keine personenbezogenen Daten. Nutzen Sie die Möglichkeit, über die bereitgestellten Formulare mit uns in Kontakt zu treten, so werden wir Ihre notwendigen personenbezogenen Daten zur Beantwortung der Anfrage erheben, verarbeiten und speichern. Zu den notwendigen Daten gehören Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse. Hierzu gehören auch die Daten, die Sie uns im Rahmen der Kontaktaufnahme freiwillig angeben. Wenn Sie auf einer Seite der Webseite www.inreti.de Daten in ein Kontaktformular eingeben und absenden, dann werden diese Daten direkt in eine Mailbox der inreti GmbH ausgeliefert. Die Kommunikation zwischen Ihrem Browser und dem Server ist dabei durch SSL verschlüsselt und nach dem Stand der Technik abgesichert.

Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Auskunft über die gespeicherten Daten erteilt Ihnen die verantwortliche Stelle.

Widerruf

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu genügt eine formlose Mitteilung an die verantwortliche Stelle. Sofern Sie die Ihre Einwilligung widerrufen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten löschen. Daten, die wir aufgrund gesetzlicher, satzungsmäßiger oder vertraglicher Aufbewahrungspflichten speichern müssen, werden statt einer Löschung gesperrt, um eine Nutzung für andere Zwecke zu verhindern.

Besucherstatistik und Cookies

Diese Website benutzt das Erfassungstool Piwik in einer datenschutzkonformen Variante, bei der die IP-Adresse anonymisiert wird. Dabei handelt es sich um eine Software zur statistischen Nutzbarmachung der Besucherzugriffe (Tracking-Tool). Piwik verwendet dabei sogenannte “Cookies”, also Textdateien, die während Ihres Besuchs von der Website an Ihren Computer gesendet und dort gespeichert werden und es ermöglichen, Ihren Browser als Besucher dieser Seiten zu identifizieren und wieder zu erkennen. Die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) werden nach der Übertragung zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert. Dies ermöglicht es den Betreibern der Webseite diese entsprechend den Nutzungsanforderungen der Besucher zu optimieren. Die durch den Cookie erzeugten Informationen werden im Rahmen unserer Datenhoheit auf unseren Servern in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert, so dass die vollständige IP-Adresse für den Betreiber der Website anonym bleibt. Sie können die Installation dieser Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass in diesem Fall einige Funktionen dieser Website nicht umfassend nutzbar sind.

Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten zu Webanalysezwecken nicht einverstanden sind, können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sogennantes Opt-Out-Cookie hinterlegt, welches zur Folge hat, dass keine Webanalyse erfolgt. Widerspricht der Nutzer der Erfassung durch das Piwik-Tool, wird ausschließlich ein einzelner Cookie gespeichert. Anhand dessen kann der Server beim nächsten Besuch des Nutzers diesen Widerspruch erkennen. Die von dem Programm Piwik abgelegten Cookies ermöglichen insgesamt keine "Identifizierung" des Nutzers, insbesondere ist keine Kombination mit anderen evtl. vorhandenen Daten möglich.

Hinweis: Wenn Sie Ihre Cookies manuell löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Bei jedem Besuch der Internetseite werden auch noch ein oder mehrere Session-Cookies verwendet. Diese dienen dazu, einen Nutzer während einer Sitzung zu erkennen. Session-Cookies werden mit dem Schließen des Browsers (Beenden der Sitzung) automatisch gelöscht und speichern lediglich eine zufällige Seriennummer. Eine "Identifizierung" des Nutzers ist auch anhand dieses Cookies nicht möglich.

Piwik Besucherstatistik

Speicherung und Nutzung widersprechen